Aufbau unserer neuen Ballwand

Durch Zuschüsse des Regionalbudget des Regionalmanagement Limburg und der Gemeinde Dornburg konnten wir unser Vereinsgelände um eine Ballwand Smash-Back erweitern.
Aufgebaut wurde die Ballwand am Rand unseres Sportas Allwetterplatz um diese auch ganzjährig in den Abendstunden mit Flutlicht nutzen zu können.
Ein besonderer Dank an Frau Debus, die uns bei der gesamten Abwicklung der Förderung unterstützt hat.

Zum Abschluss ein paar Bilder der Bauarbeiten, welche in Eigenleistung von Vereinsmitgliedern ausgeführt wurden:

Spenden für die Clubheimsanierung

Wir müssen die in die Jahre gekommenen Fenster und Türen unseres Clubheims sanieren. Hierfür haben wir wieder eine Spendenaktion bei der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg gestartet.

Unterstützt unseren Verein ganz einfach mit einer 5€ Spende und die Volksbank Rhein-Lahn-Limburg legt nochmal 10€ oben drauf. Einfacher gehts nicht!

Jetzt einfach spenden über die Homepage der VoBa https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/tcf-fenster oder in Bar am Löffelcup am 26.08.2024!

Wir bedanken uns jetzt schon bei allen Unterstüzern!

Nachruf Kurt Schmidt

Die Erinnerung ist das
einzige Paradies, aus dem
wir nicht vertrieben
werden können.

(Jean Paul)

Der Tennisclub Frickhofen trauert um sein Gründungsmitglied, langjährigen Freund und Weggefährten Kurt Schmidt.

Im Alter von 89 Jahren verstarb Kurt Schmidt am 01.02.2022. Kurt war eines der Gründungsmitlieder, die in den 60er Jahren, wie er zu erzählen pflegte, „auf einem Bierdeckel den Verein gegründet hat“. Durch Kurts unermüdliches Engagenment um den Verein, konnte der Verein wachsen und in den Hochzeiten des Tennissports unseren kleinen Tennisclub Frickhofen in ganz Hessen auf höchstem Niveau vertreten. Als langjähriges Vorstandsmitglied unseres Vereins und Inhaber der Opper Betonwerke hat Kurt dem Verein über Jahre hinweg vieles bereitgestellt, um unser schönes Vereinsgelände zu erbauen und gestalten.
Seine gesellige und lustige Art wird uns für immer im Gedächtnis bleiben.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Frau Traudel, Tochter Andrea, Sohn Ekkhard und allen Angehörigen.

Lieber Kurt wir danken dir für alles, was du für unseren Verein geleistet hast.

Aus dem Jubiläumsheft zum
25-jährigen Vereinsbestehen

Nachruf Dominik „Bobby“ Heym

Und wenn du dich getröstet hast,
wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein.
Du wirst dich daran erinnern, wie gerne du mit mir gelacht hast.

(Antoine de Saint-Exupéry)

Der Tennisclub Frickhofen trauert um sein Mitglied und guten Freund Dominik „Bobby“ Heym.
Bobby konnte den Kampf gegen den Krebs nicht gewinnen und ist am 01.05.2021 von uns gegangen. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt den Angehörigen, denen wir besonders viel Kraft wünschen in dieser schweren Zeit.

Lieber Bobby, wir werden dich sehr vermisssen!

Wir brauchen eure Unterstützung!

Wir haben Großes vor! 💪Wir bauen einen Sportas GmbH Tennisforce Allwetterplatz mit einer Flustlichtanlage der Kandem Leuchten GmbH✅ Unterstützt unseren Verein ganz einfach mit einer 5€ Spende und die Volksbank Rhein-Lahn-Limburg legt nochmal 10€ oben drauf.Jeden Unterstützer belohnen wir mit einer Einladung zur Platzeinweihung bei Bier und Bratwurst 🍺🌭🎾Jetzt einfach spenden über die Homepage der VoBa https://voba-rll.viele-schaffen-mehr.de/tennisclubfrickhofen oder im Ladengeschäft bei Uhren & Schmuck Heep in Frickhofen!